SSL Zertifikat macht Onlinezahlungen und Kundendaten sicher

Ein SSL Zertifikat schützt private Informationen, wie beispielsweise Kreditkarteninformationen, Passwörter und Login Daten, die Sie von Ihren Kunden sammeln. Ein SSL Zertifikat ist ein einfacher und kostengünstiger Weg Ihre Webseite zu legitimieren und sie gleichzeitig von Phishing Attacken zu schützen und die Leistung sowie das Suchmaschinenranking zu steigern.

KOSTENLOSE SSL*
Sectigo InstantSSL DV

Sectigo InstantSSL DV

15,99 € 15,99 € /jahr

  • Ausstellung in: < 3 min
  • Level: Domain
  • Garantie: $50,000
Sectigo Domain SSL

Sectigo Domain SSL

89,99 € 89,99 € /jahr

  • Ausstellung in: < 5 min
  • Level: Domain
  • Garantie: $500,000
Sectigo Organization SSL

Sectigo Organization SSL

119,99 € 119,99 € /jahr

  • Ausstellung in: 1 Tag
  • Level: Organisation
  • Garantie: $1.000.000
SECTIGO - Extended SSL

SECTIGO - Extended SSL

349,99 € 349,99 € /jahr

  • Ausstellung in: 1 Tag
  • Level: Erw. & Org.
  • Garantie: $1.750.000

* Mit jeder EuroDNS registrierten Domain erhalten Sie ein kostenloses Emailkonto und ein kostenloses InstantSSL DV Zertifikat.


Kostenlose SSL Zertifikate mit jedem Domainnamen

Ein SSL Zertifikat macht Onlinezahlungen und Kundendaten sicher - Kostenlose SSL Zertifikate mit jedem Domainnamen

Wir glauben an ein sicheres Internet und wir streben danach sicherzustellen, dass bestehende Gefahren erkannt und kontrolliert werden. Es ist von elementarer Wichtigkeit für uns, dass unsere Kunden geschützt und vollständig informiert sind, damit sie sicherstellen können, dass ihre und die ihrer Kunden sicher sind. Deshalb geben wir Ihnen, mit jedem Domainnamen, den Sie bei uns registriert haben ein kostenloses SSL zertifikat (InstantSSL DV, ohne wildcard)

Alpha SSL bietet grundlegenden Schutz. Diejenigen, die mehr Schutz benötigen sollten sich unsere Vergleichstabelle zum Thema SSL Zertifikate ansehen ein Zertifikat wählen, dass zu Ihrem Unternehmen und Ihren Kunden passt.


Warum sollten Sie ein EuroDNS SSL Zertifikat wählen?

Sectigo Platinum

Sie erhalten die höchstmöglichen Sicherheitsstandards, die momentan verfügbar sind. Unsere Zertifikate arbeiten zuverlässig auf der Mehrzahl von Browsern und Geräten und sie schützen eine unbegrenzte Zahl an Servern. Unser Partner und Zertifizierungsstelle, Sectigo, hat darin über 20 Jahre Erfahrung. Sie stellt nur dann ein SSL Zertifikat aus, wenn das beantragende Unternehmen die strengen Validierungsvorschriften erfüllt hat. Hier sind noch weitere Gründe weshalb Sie unsere Zertifikate wählen sollten.

  • Jedes SSL Zertifikat nutzt den SHA-2 algorithm (SHA-1 Zertifikate sind mittlerweile angreifbar und lösen in den meisten Browsern Warnhinweise aus) und eine 2048 bit Ausgabestelle.
  • Unsere IPv6 Infrastruktur ermöglicht die branchenweit schnellsten Ladezeiten.
  • Warnungen vor möglichen Phishing Attacken, damit Webseitenbesitzer schnellstens die Kontrolle über ihre Webseite zurückerlangen.
  • Unsere SSL Zertifikate sind mit allen beliebten Browsern, Applikationen und Geräten kompatibel.
  • Es gibt eine wildcard option mit der Domain und Organisationszertifikaten. Das bedeutet, dass Sie das Zertifikat für eine unbegrenzte Zahl von Subdomains und Server nutzen können.
  • Cooler Bonus! Google hat bekanntgegeben, dass Webseiten, die mit SSL (https) gesichert sind im Ranking der Suchmaschine aufsteigen werden.

Secure Sockets Layer (SSL) ist ein Protokoll für die Absicherung von Webseiten. Es schützt die Onlinekommunikation und Transaktionen indem es die stärksten Verschlüsselungsmethoden, die es gibt, nutzt. Ein SSL Zertifikat validiert die Identität Ihrer Webseite, ähnlich der Funktionsweise eines Ausweises. Ist es einmal aktiviert, so wird das Symbol eines Vorhängeschlosses und ein https:// in Ihrer URL angezeigt. Diese Vertrauensindikatoren zeigen Ihren Kunden, dass Ihre Seite authentisch, geschützt und ihre Daten vertraulich sind.


Als Onlinehändler ist es Ihre Pflicht die Daten, die Ihre Kunden mit Ihnen teilen, zu schützen. Mit einem SSL Zertifikat auf Ihrer Seite wird der Traffic zwischen einem Web Server und einem Browser verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Informationen Ihrer Kunden sicher sind. Ohne SSL kann jeder Computer die Daten, inklusive von Kreditkarteninformationen, Benutzernamen und Passwörtern, abfangen. Google hat darüber hinaus bekannt gegeben, dass HTTPS will be a ranking signal. Das sind ausgezeichnete Nachrichten, denn das Ranking Ihrer Webseite wird dadurch, dass Sie ein SSL Zertifikat besitzen, verbessert.

Alle. Natürlich sind einige Seiten, wie beispielsweise die von Finanzinstitutionen, großen Marken und Regierungsinstitutionen, mehr Gefahren ausgesetzt als andere. Sie müssen den Schutz von SSL nutzen, wenn Ihre Seite PCI konform ist und Zahlungskarten akzeptiert, oder einer der folgenden Kategorien entspricht:

  • Bankwebseiten, die Finanzinformationen sammelt.
  • Wenn Ihre Webseite Zahlungskarten akzeptiert (American Express, Diners Club International, MasterCard, Visa. Inklusive Kredit-, Debit-, Prepaid- und Geschenkkarten), dann müssen Sie die Regeln zur Datensicherheit des jeweiligen Kreditkartenunternehmens erfüllen. Das Ziel ist es, die Daten der Kartenbesitzer zu schützen. Dies wurde unter dem Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS) standardisiert. Wenn Sie kein SSL Zertifikat auf Ihrer Webseite verwenden, dann erfüllen Sie die PCI Standards nicht.
  • Ihre Webseite verlangt von Kunden, dass Sie sensible Informationen, wie deren E-Mail-Adressen, Sozialversicherungsnummern, Krankenblätter und Ausweisnummern sammelt.
  • Sie haben Login Formulare, die einen Benutzernamen und ein Passwort abfragen.
  • Ihre Seite bietet einen Webmail Service, in den Kunden sich einloggen können und Ihre E-Mails in einer gesicherten Umgebung lesen können.
  • Es gibt Seiten, auf denen Kunden sich für eine Abonnierung zu Newslettern, Mailing Listen, etc., eintragen können.

Die Wildcard funktioniert mit dem InstantSSL DV und Domain SSL Zertifikat, sowie dem SSL Zertifikat für Organisationen. Die Zertifikate werden für den im Antrag angegebenen Domainnamen ausgestellt. Wenn Sie eine Wildcard mit einer dieser drei Zertifikate kaufen, dann bedeutet das, dass der allgemeine Name als *.yourdomainname.com spezifiziert ist. Sie können das Zertifikat dann für eine unbegrenzte Anzahl von Subdomains und Server verwenden. Sie haben außerdem die Option in der Zukunft weitere hinzuzufügen.

Wenn Sie mehrere Subdomains für einen einzelnen Domainnamen absichern möchten, dann müssen Sie eine Wildcard kaufen. Eine Wildcard Zertifiziert sichert dann für den allgemeinen Domainnamen *.yourdomainname.com beispielsweise yourdomainname.com, mail.yourdomainname.com, secure.yourdomainname.com und so weiter…

Um den Antrag für Ihr SSL Zertifikat abschließen zu können müssen Sie ein CSR generieren und an unsere Zertifizierungsstelle (ZS) übermitteln. Ein CSR enthält einen verschlüsselten Text, der die Details zu Ihrem Antrag enthält: Firmenname, Domainname, Adresse, E-Mailadresse. Außerdem wird ihr Private und Public Key generiert. Ihr Private/Public Key werden zum Ver- und Entschlüsseln all Ihrer Onlinekommunikation zwischen Ihnen und Ihren Kunden benötigt. Um sicherzustellen, dass der Traffic Ihrer Webseite gesichert bleibt müssen Sie Ihren Private Key geheim halten. Hat die ZS Ihre Angaben bestätigt, stellt Sie Ihr SSL Zertifikat aus.

Unsere Zertifizierungsstelle hat für Sie einen SSL Certificate Request Helfer zur Verfügung gestellt, der den CSR für Sie erstellt. Das Tool ermöglicht es Ihnen den CSR für OpenSSL, Microsoft Exchange 2007, Microsoft Exchange 2010, Java Keytool, F5 Big-IP und Microsoft IIS zu erstellen.

Beachten Sie, dass für den Fall, dass Sie ein CSR für ein Wildcard SSL Zertifikat erstellen, Ihr allgemeiner Domainname mit einem Stern (*) beginnen muss, wie zum Beispiel *.eurodns.com. Der Stern repräsentiert sämtlichSubdomainnamen.

Lesen Sie diesen Blogeintrag über die einfache Aktivierung Ihres SSL Zertifikats. Die Aktivierung kann während der Registrierung Ihres Domainnamens über die Produktseite ausgeführt werden. Die einfachen Schritte, die zur Aktivierung nötig sind, gelten für jegliches SSL Zertifikat das Sie gewählt haben, egal ob kostenlos oder bezahlt.

Jedes SSL Zertifikat hat eine digitale Signatur, die auf einem kryptographischen Einweg-Hashing-Algorithmus basiert. Weniger kryptisch gesagt, handelt es sich um einen geheimen Code, der als Schutzmechanismus fungiert um die Echtheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Das letzte Jahrzehnt über war SHA-1 der Algorithmus der Wahl, jedoch ist dieser nun anfällig für Angriffe von Hackern und deshalb nichtmehr zeitgemäß. Webseiten, die mit einem SSL Zertifikat ausgestattet sind, die mit SHA-1 betrieben werden, führen zu Warnhinweisen, die darüber informieren, dass die Seite nicht sicher ist. Diese nervtötenden Hacker haben den Code geknackt! All unsere SSL Zertifikate haben den SHA-2 Algorithmus. Sollten Sie ein Techie sein, so möchten Sie vielleicht unseren Blogeintrag zum Thema SHA-1 zu SHA-2 upgraden lesen.

Absolut nicht! Die SSL Zertifikate, die wir anbieten werden die Ladegeschwindigkeit Ihrer Seite sogar erhöhen. Wenn ein Nutzer Ihre Seite besucht, dann prüft deren Browser die Echtheit Ihres Zertifikats. Dies ist ein automatisierter Prozess, der sicherstellt, dass Ihre Webseite schneller geladen wird und Ihre Besucher nicht hängen lässt.

Dem ist so, da der Prüfungsvorgang, der für dieses Zertifikat notwendig ist, nicht automatisch abläuft und sehr sorgfältig durchgeführt werden muss. Das ist der Preis, den Sie dafür bezahlen, dass Sie so guten Schutz erhalten. Und er ist es wert!

Microsoft Logo